JEAN FILLIOUX 60Y - Millesime 1953 Cognac - Blle Kendo - 42% 0,35L

JEAN FILLIOUX 60Y - Millesime 1953 Cognac - Blle Kendo - 42% 0,35L
JEAN FILLIOUX 60Y - Millesime 1953 Cognac - Blle Kendo - 42% 0,35L
NEU
TOP
395,00 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Der Preis kann abhängig von der Mehrwertsteuer im jeweiligen Lieferland variieren.

JEAN FILLIOUX 60Y - Millesime 1953
Cognac - Blle Kendo - 42% 0,35L


Prächtiger Cognac mindestens 60 Jahre Alterung. Jean Fillioux, Millesime 1953 in begrenzter Menge freigegeben - nur 800 Flaschen. Jede Flasche ist einzeln nummeriert. Pascal Fiyu höchstpersönlich wählte die Fässer im Jahr 2010 aus, die in Flaschen von 0,35 Litern abgefüllt wurden. 

Farbe: Cognac von tief bernsteinroter Farbe.

Der Geschmack von Cognac kraftvoll, vollmundig, mit einem Hauch von Lakritze und süßen Gewürzen. Umhüllend langer Nachgeschmack. Cognac hat ein komplexes Aroma, in dem sich Noten von getrockneten Blumen und Sherry mit Anklängen von altem Leder und Weihrauch vermischen. Dann kommen die reichen Töne von Ingwer, gerösteten Quitten und Orangenschalen zum Vorschein. Er eignet sich hervorragend in seiner reinen Form als Digestif oder als Ergänzung zu einer milden Zigarre.

Über das Haus FILLIOUX

Die Brandy-Dynastie Fillioux besteht seit vier Generationen. Honore Fiyu - der Gründer des Familienunternehmens - legte bereits in den frühen 1880er Jahren in der Grande Champagne Weinberge an. Im Jahr 1894 erwarb Honore Fiyu das Familiengut La Pouyade in der Nähe der Stadt Juillac Le Coq. Mehr als zwanzig Hektar der besten Böden in der Grande Champagne ermöglichten es seinem Sohn Jean, nach dem das Haus benannt ist, die Arbeit seines Vaters fortzusetzen. Im Gegenzug übergab sein Sohn Michel (Michel) die Zügel an seinen Sohn Pascal Jean (Jean Pascal Fiyu), der nun ein Familienunternehmen leitet. So entstehen von Generation zu Generation hochwertige Cognacs von außergewöhnlicher Qualität, bei denen in jeder Phase der Produktion sorgfältig auf die kleinsten Nuancen geachtet wird - von der Vorbereitung und dem Brennen der Eichenfässer, in denen die Spirituosen aufbewahrt werden, bis hin zur luxuriösen und eleganten Verpackung.

Interessant ist, dass seit der Gründung des Unternehmens Henessy, dem weltweit größten Cognac-Hersteller, der Posten des Maitre de Chais ("Kellermeister", verantwortlich für die Herstellung von Cognacs) von Mitgliedern der Gattung Fiyu besetzt wurde. Der derzeitige Leiter des Hauses - Pascal Fiyu - kreiert Cognac, der eine seltene Delikatesse, ein erstklassiges Gleichgewicht und einen ausdrucksstarken, komplexen Geschmack aufweist. Keine Flasche Cognac wird ohne die volle Kontrolle von Pascal Fiyu an den Verbraucher geschickt. Dies ist ein wahrer und absoluter Meister der Brandy-Produktion, der Schöpfer in seiner Arbeit; seine Cognac - wahre Meisterwerke für die anspruchsvollsten und anspruchsvollsten Kenner. Am Verpackungsdesign ist der Ehegatte Pascal Fiyu persönlich beteiligt - Monique Fiyu.

Das Sortiment des Hauses Fiyu finden Sie nicht die Standard-VS und VSOP Cognac Gamma Haus öffnet acht La Pouyade, nach dem Familienbesitz benannt. Gefolgt von Jean Fillioux Napoleon (10 Jahre), Cep D'Or (12-13 Jahre) und Star Gormet (18), zu Ehren des Jahrtausends veröffentlicht. Drei sehr alte Cognac-Häuser (27 Jahre), die mit der gleichen Expositionszeit, aber in einem anderen Stil herausgegeben werden. Tres Vieux - in der klassischen Flasche, XO Imperial - in einer Kristallkaraffe elegante feine Arbeit von "Villeroy & Boch". Die dritte Art - XO Moulin Rouge, benannt nach der berühmten Varieté-Show. Das Haus produziert und ältere Cognacs: Cigar Club und Expert Collection im Alter von 30 Jahren, Selected Single Cask - 37 Jahre, und Assemblage Reserve Familiale besteht aus Cognac-Extrakten von 50 bis 70 Jahren. Die ältesten Cognac Häuser - Jean Fillioux Millesime 1924. 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Gras? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.