Rezensionen zu: JEAN-LUC PASQUET Le Cognac de Jean L.69/77’ (49,6%, OB, Petite Champagne, 488 bottles, 2019) - Michael H.

Verfasser: Michael H.
Datum: Freitag, 04. Dezember 2020
Ich bin eigentlich Whiskyliebhaber und ich wollte meinen Horizont erweitern und einem alten, hochwertigen Cognac eine Chance geben. Ich wurde nicht enttäuscht. Dieser Tropfen ist herrlich, komplex und intensiv und braucht sich hinter keinem gutem Single Malt zu verstecken. Desem Thema werde ich mich sicherlich intensiver widmen. Ich habe zwar keine große Erfahrung was Cognac angeht, aber hier meine Eindrücke aus der Sicht eines Whiskygenießers:
AROMA: Marzipantaler mit Kirschfüllung und Zartbitterschokoladenüberzug, Rumrosienen, dunkle schwere Waldfruchtmarmelade, im Hintergrund Nelken, Muskatnuss und alte Eiche.
GESCHMACK: erst buttrig weich mit Zimt und Dörrobst, Pfefferkuchen mit schokoüberzug und dann schlägt die Eiche zu, aber nicht bitter sondern pikant würzig.
ABGANG: lang, wird zimtig trocken und zartbitter
FAZIT: Soetwas sollte jeder Whiskyliebhaber probieren und Cognac nicht sofort als langweiliges Opa-Schnäppschen brandmarken. Sicherlich, die gängigen 08/15 Markencognacs sind vielleicht lngweilig und eintönig, aber solchen ehrlichen, nicht geschönten, individuellen Abfüllungen haben die Aufmerksamkeit verdient. Das war sicherlich nicht mein letzter.